Freitag · 25 | 09 | 2020
| Startseite | Standort | Kontakt | Impressum | Datenschutz
   



Energieberatung für Neu- und Altbauten

Durch die weltweite Abnahme von Ressourcen bei gleichzeitig steigendem Energiebedarf wird Energie immer wertvoller. So gewinnen Energie- u. Heizkosteneinsparmöglichkeiten zunehmend an Bedeutung. Neben den Möglichkeiten von Kosteneinsparungen kann jeder durch geeignete Maßnahmen einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

» Sparen Sie bares Geld - durch eine effiziente Energieberatung
» Nutzen Sie die Vor-Ort-Beratung
» Wichtig: Eine genaue Gebäudeanalyse
» Warum eine umfassende Energieberatung in Verbindung mit Gebäudesanierungen?
 




Sparen Sie bares Geld - durch eine effiziente Energieberatung

Die Energieberatung für Neu- und insbesondere für Altbauten sowohl im Wohn- als auch im Gewerbebereich sollten mittlerweile als Standard angesehen werden. Hier wird Ihnen aufgezeigt, wie z.B. Heizungs- und Warmwasserkosten bis zu 80% gesenkt werden können, wie Sie Fördermittel beantragen und nutzen können, wie Sie mit einer Sanierung den Wert eines Gebäudes langfristig erhalten oder sogar erhöhen. Wichtig ist, dass die Beratung erfolgt, bevor eine Sanierung geplant und begonnen oder gar ein Handwerker beauftragt wird. Nur so können Fördermittel für die Sanierung effizient genutzt werden, um danach wirklich intelligent zu sanieren.  
  


Nutzen Sie die Vor-Ort-Beratung

Bei einer Vor-Ort-Energieberatung wird das Gebäude auf energetische Verbesserungs- und Sanierungsmöglichkeiten untersucht. Der aktuelle Energieverbrauch Ihres Gebäudes wird in die Verlustbereiche Transmission, Lüftung, Wärmebrücken, solare Einstrahlungs- und interne Wärmegewinne, sowie in die der Anlagentechnik aufgeteilt. Sie erhalten einen energetischen Gesamteindruck über Ihre Immobilie und können das Auftreten von Energieverlusten zuordnen.


Wichtig: Eine genaue Gebäudeanalyse

  In verschiedenen Sanierungsvarianten werden Fragestellungen wie zusätzliche Dämmung (Dachdämmung, Wanddämmung, Kellerboden, Kehlbalkenlage), Erneuerung von Fensterflächen (Fenster, Türen, Dachfenster), Verbesserung der Anlagetechnik Heizungstechnik (NT-Technik, Brennwerttechnik, Brennertausch, Neuanlage), Verbesserung der Warmwasserbereitung (Kombibetrieb, solare Warmwasserbereitung, und Wärmepumpe) untersucht und explizit für Ihre Gebäude errechnet.
  

Sie erhalten somit einen energetischen IST-Zustand und umfangreiche zusätzliche energetische Berechnungen und Empfehlungen für eine energetische Gebäudeverbesserung. Geschulte Energieberater erstellen eine Kostenschätzung über zu erwartende Sanierungskosten und berechnen die CO2-Einsparung für die Nutzung von Förderprogrammen  (KfW, Umweltbank, Investitionsbank usw.). Sie informieren in diesem Zusammenhang ebenfalls über entsprechende Förderungsmöglichkeiten und über die vorgenannten Förderprogramme.


Warum eine umfassende Energieberatung in Verbindung mit Gebäudesanierungen?

Ein besseres Wohnklima, die Erhaltung bzw. die Verbesserung der Bausubstanz ist nicht zwingend mit Mehrkosten verbunden. Das Schlüsselwort heißt: Umlagerung. Statt ständig in Energielieferanten zu investieren, sollten die Energiekosten in öffentliche Fördergelder für Sanierungsmaßnahmen "umgelagert" werden (KfW - Förderbank).

Es gibt Gesetze, Normen und Erfüllungsrichtlinien und deren Änderungen, die nur ein speziell ausgebildeter Gebäude-Energieberater in ganzem Umfang und voller Tragweite kennt und demzufolge kompetente Ratschläge geben kann.

  • Baumängel werden normalerweise vom Laien nicht, oder erst viel zu spät erkannt.
  • Ohne neutrale / unabhängige Gebäudeanalyse ist eine ökonomische / ökologische Gebäudesanierung kaum möglich.
  • Öffentliche Fördermittel sollten in der Regel nur durch Vorlage einer Gebäudeenergieanalyse beantragt werden.
  • Bis zu 80% Energie können eingespart werden. Maßnahmen refinanzieren sich bereits durch Energieeinsparungen.

Die Immobilie erfährt mit den energetischen Maßnahmen eine entspr. Wertsteigerung. Die Bausubstanz bleibt erhalten, oder wird sogar verbessert (Schutz vor Feuchtigkeit), außerdem wird eine Verminderung des Schadstoffausstoßes (Klimaschutz) erreicht.



Warning: filesize() [function.filesize]: stat failed for docs/Info-Blatt-3:-Energieberatung-doc_3.pdf in /var/www/web621/html/content_info.php on line 692
Datei öffnen Info-Blatt 3: Energieberatung [ 0 kb ]
 
 

Letzte Aktualisierung: September 2018


© 2018 · steinweg.net